FORGOT YOUR DETAILS?

Symposium Verkehrssicherheit von Straßen 2019 in Weimar

0,00 130,00 

18./19. März 2019

Auswahl zurücksetzen

Warning

Deleting file, please wait...

Artikelnummer: 201902_TEILNAHME Kategorien: ,

Beschreibung

Das Symposium Verkehrssicherheit von Straßen will wieder aktuell vorliegende Erkenntnisse aus dem Straßenentwurf, der Straßen- und Verkehrsplanung sowie der Verkehrssicherheitsforschung präsentieren und diskutieren.

Das jährlich stattfindende Symposium blickt auf eine über zehnjährige Tradition zurück und wurde 2009 zum ersten Mal von der FGSV veranstaltet. Es richtet sich aber nicht nur an Auditorinnen und Auditoren, sondern an alle, die mit Fragen der Straßenverkehrssicherheit befasst sind. In diesem Jahr geht es um Fragestellungen, die uns in Zukunft beschäftigen werden wie z. B. „Verkehrssicherheitsscreening mit der gläsernen Straße zur Vision Zero“, aber auch um die Fortschreibung der RAA und um das Thema Verkehrssicherheit von Fußgängern und Radfahrern.

Das Auditorenforum am 2. Veranstaltungstag ist den

in der Praxis tätigen Auditorinnen und Auditoren gewidmet. Sie erhalten dort die Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen, Beispiele zu diskutieren und die in ihrer Arbeit auftretenden Fragen mit den Referenten zu erörtern. Das Auditorenforum wird mit einem Vortrag über den Rückblick auf 15 Jahre Arbeit des Sicherheitsaudits von Straßen in Deutschland „Motor oder Bremse in Planungsprozessen?“ eingeleitet.

 

Die Teilnehmer erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis damit, dass auf der Veranstaltung Personenfotos und Filmaufnahmen gemacht werden, die im Anschluss daran zu eigenen Werbezwecken in Printprodukten oder im Internet verwertet werden.

Veranstaltungsdetails

Datum: 18 März 2019

Beginn: 12:30

Ende: 00:00

Veranstaltungsort: Bauhaus-Universität Weimar, Audimax

TOP